sScheunle Besigheim

sScheunle Besigheim
Schlossgasse 7
74354 Besigheim
Branchen

Eventlocation, Kultur,

Partnergruppen

Einzelhandel,

sScheunle Besigheim

Eine Besigheimer Ur-Scheune, neben dem alten Schloss in Besigheim, aus dem Jahr 1606 mit dem Jahrhunderte alten Eiskeller der Stadt wurde in den Jahren 1996-1998 zu einem traumhaften Kunstwerk umgebaut. 
s´Scheunle bietet eine atemberaubende Atmosphäre für unsere 3 „Welten“
– der Seifen, der Kunst, und der Kleinkunst “Welt“.
Diese möchten wir Dir im Folgenden vorstellen:

KUNSTWELT

Die kleine Galerie in unserem denkmalgeschützten Fachwerkhaus lädt Kunstliebhaber zu einer faszinierenden Zeitreise ein. Hier wird eine einzigartige Sammlung zeitgenössischer Kunstwerke des renommierten Künstlers Peter Römpert präsentiert. Das historische Ambiente des Fachwerkhauses verschmilzt dabei auf harmonische Weise mit Römperts kreativen Ausdrucksformen. Die Besucher können hier eine Symbiose aus traditioneller Baukunst und moderner Malerei erleben, wobei die Werke von Peter Römpert durch ihre lebendigen Farben, abstrakten Formen und tiefgründigen Botschaften beeindrucken. Diese Ausstellung schafft eine inspirierende Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart, Kunst und Architektur, und ermöglicht den Besuchern, in die kreative Welt von Peter Römpert einzutauchen.

SEIFENWELT

Willkommen in der Seifenwelt, einem einzigartigen Ort, an dem handgefertigte Seifen zu mehr als nur Reinigungsmitteln werden. Hier findest du kleine Kunstwerke, die nicht nur deine Sinne ansprechen, sondern auch für deine Haut gemacht sind.
Unsere Seifen sind mit Liebe hergestellt und bieten eine Vielfalt von Aromen, die von frisch und fruchtig bis hin zu warm und beruhigend reichen. Die bunte Palette an Formen und Farben verleiht der Seifenwelt eine besondere Atmosphäre. Entdecke hier nicht nur Produkte, sondern auch die handwerkliche Leidenschaft hinter jeder Seife. In der Seifenwelt wird der tägliche Pflegeakt zu einem sinnlichen Erlebnis.

Kleinkunstwelt “EISKELLER”

Doch nicht genug! Ein wunderbarer Gewölbekeller eröffnet ungeahnte Möglichkeiten. Mit einer Deckenhöhe von 6m, einer Fläche von 130m² und einer unbeschreiblichen Akustik bekommt der Begriff Kleinkunst eine neue Bedeutung und ein jeder Kleinkunstabend wird zu einem rauschenden Vergnügen. Gute Unterhaltung mit Herzblutkünstler und auserlesene Gaumenfreuden ist ein Versprechen, das wir jeden ersten Freitag im Monat einlösen.  Das Programm findet Ihr im Kalender oder unter Veranstaltungen.                                

Wir sind sicher, dass wir Euch Genuss und Freude, Momente zum Träumen und grandiose Unterhaltung bieten, die Euer Leben bereichern und Eure schönen Stunden zu den schönsten  werden lassen. Neugierig und gespannt: Im Kalender findet Ihr alle Informationen darüber, was Ihr wann und in welcher „Welt“ erleben könnt. Wir freuen uns auf Euch und unser Anspruch an uns ist nicht geringer als der Euch sagen zu hören… wir kommen auf jeden Fall wieder.

Veranstaltungen
  • Eine weihnachtliche Winterreise durch Europa

    06.12.2024 – 20:00-22:00 | Im Eiskeller

    Eine musikalische Reise, die weihnachtliche Stimmungen der einzelnen Regionen Europas einfängt und entfaltet.

    Monika M. Schmitz: Mezzosopran, Geige
    Christoph Obert: Bass, Akkordeon, Klavier

  • Schwobaseggl

    02.11.2024 – 20:00-22:00 | Im Eiskeller

    Wir Schwoba-Seggl sind vier leidenschaftliche Musiker.
    Gemeinsam kreieren wir einen mitreißenden schwäbischen Sound, der die Herzen von Blues-Fans im Sturm erobert. Unsere selbstkomponierten Songs bleiben lange im Gedächtnis.

  • RAMPENFIEBER präsentiert “Troll und Lemberger”

    04.10.2024 – 20:00-22:00 | Im Eiskeller

    Eine literarisch-musikalische Weinverkostung mit Texten von Thaddäus Troll und vielen anderen hochgeistigen Literatinnen und Literaten rund um das Räuschle.

    Theaterstück vom Theater RAMPENFIEBER – Besigheim

  • Jazzfull Wo ist Billie?

    08.09.2024 | Im Eiskeller

    „Wo ist Billie“ ist eine fesselnde und mysteriöse Geschichte rund um die Welt der Jazzmusik! Die Geschichte der verschwundenen Billie Holiday, ist sie´s oder ist Sie´s nicht, verspricht Spannung und Emotionen.

  • Jazzfull Wo ist Billie?

    07.09.2024 | Im Eiskeller

    „Wo ist Billie“ ist eine fesselnde und mysteriöse Geschichte rund um die Welt der Jazzmusik! Die Geschichte der verschwundenen Billie Holiday, ist sie´s oder ist Sie´s nicht, verspricht Spannung und Emotionen.

  • Jazzfull Wo ist Billie?

    06.09.2024 – 20:00-22:00 | Im Eiskeller

    „Wo ist Billie“ ist eine fesselnde und mysteriöse Geschichte rund um die Welt der Jazzmusik! Die Geschichte der verschwundenen Billie Holiday, ist sie´s oder ist Sie´s nicht, verspricht Spannung und Emotionen.

  • Klang der Ge(h)zeiten…

    02.08.2024 – 20:00-22:00 | Im Eiskeller

    Begleiten Sie das Duo auf einem Spaziergang durch die Natur in wechselnden Jahreszeiten. Es erklingen Arrangements für keltische Harfe solo auf der Grundlage bretonischer traditioneller Melodien sowie eigener, durch Spaziergänge in der Natur inspirierter Eigenkompositionen der Harfenistin und Rhythmikpädagogin.

  • Aura

    05.07.2024 – 20:00-22:00 | Im Eiskeller

    Ein Querschnitt durch Schottisch-Irische Musik
    erwartet euch!

    Große Whisky Auswahl, präsentiert von Friends of Angel´s Share.

  • Howling Dudes

    07.06.2024 – 20:00-22:00 | Im Eiskeller

    Wir sind die Dudes, Mann – gehen wir ´ne Runde Howlen!
    Aus der Tradition des Folk, Blues, Country und Americana kommend, bieten die Howling Dudes authentische Musik aus der anglo-amerikanischen Welt.

  • “Das ganze schrecklich schöne Leben”

    03.05.2024 – 20:00-22:00 | Im Eiskeller

    Das zeitlose Abenteuer der Liebe in ihren Höhen und Tiefen
    Musik und Schauspiel – ein Bühnenprogramm
    Das Verderben nicht scheuend, das Happy-End fest im Blick, erkunden Monika Schmitz und Michael Janipka die Liebe in zupackenden Liedern aus drei Jahrhunderten.
    Mit Texten von Roland Barthes und anderen literarisch Schmachtenden begleitet Rüdiger Erk, schauspielerisch das musikalische Duo: Ein ernsthaft- amüsantes Tauziehen zwischen Euphorie und Eifersucht beginnt!